Skip to main content

Moulinex Entsafter

Bereits seit über 50 Jahren sind die verschiedenen elektronischen Hilfsgeräte für die Küche, welche von der Firma Moulinex produziert werden, auf dem Markt. Heutzutage zählt die Firma zu den bekanntesten Namen, wenn es um Küchengeräte wie Entsafter geht. Dementsprechend wollen wir Ihnen in diesem Artikel drei Entsafter von Moulinex vorstellen, welche alle mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften aufwarten. Während es sich bei zwei der Entsafter um große und sehr hochwertige Entsafter handelt, ist der dritte Entsafter ein eher kleines Produkt für den gelegentlichen Gebrauch. Zwei der Moulinex Entsafter sind Zentrifugen Entsafter, während es sich beim dritten um einen Slow Entsafter handelt.

 

Moulinex Entsafter JU655H

 

Der Moulinex JU655H ist der erste unserer Entsafter von Moulinex im Test. Bei ihm handelt es sich um einen hochwertigen Zentrifugen Entsafter, welcher mit verschiedenen Eigenschaften punkten kann. Hierzu zählt unter anderem der große Einfüllschacht. Bei anderen Öffnungen von Entsaftern hat man immer das Gefühl, sie wären genau für die Größe eines Apfels gemacht, und bei einem großen Apfel wird es schon schwierig, ihn mit dem Stopfer noch in den Entsafter zu bekommen. Dies geht mit dem Moulinex Entsafter JU655H wesentlich leichter. Der Motor des Moulinex JU655H bietet eine starke Leistung von 1.200 Watt, mit der man jedes Obst und Gemüse entsaften kann.

 

Eine weitere wichtige Eigenschaft des Moulinex Entsafters JU655H sind zwei Geschwindigkeitsstufen, welche sowohl bei hartem Gemüse als auch bei weichen Früchten für eine hohe Qualität des Saftes sorgen. Hier ist anzumerken, dass andere Zentrifugen Entsafter bis zu fünf verschiedene Geschwindigkeitsstufen besitzen, was eine noch bessere Qualität des Saftes verspricht. Mit der Saftqualität und der Menge an gepresstem Saft waren wir aber durchaus sehr zufrieden. Als weiteres positives Merkmal viel uns die Qualität des Entsafters auf: Er wirkt bereits von außen sehr robust, da er aus viel Metall und kaum Plastik besteht. Auch die Qualität von Reibe und Sieb im Inneren des Entsafters ist sehr gut und verspricht eine hohe Lebensdauer.

 

Bei den bisherigen Käufern des Moulinex JU655H ist die Meinung gemischt, obwohl die Anzahl an positiven Bewertungen stark überwiegt. Gelobt wird die Öffnung des Einfüllschachtes, die hochwertige Verarbeitung sowie die geringe Lautstärke des Moulinex Entsafters JU655H. Weniger positiv kommt die Reinigungsdauer an, welche in unserem Test jedoch nicht besonders aufgefallen ist. Die Reinigung nimmt leider bei jedem Entsafter etwas Zeit in Anspruch. Auffällig ist die hohe Anzahl an Kunden, welche sich über einen noch zu feuchten Trester beschweren. Diesen konnten wir in unserem Test nicht feststellen und andere Kunden loben den Moulinex JU655H für seinen trockenen Trester, weshalb wir uns nicht sicher sind, wieso er bei anderen noch sehr feucht ist. Wenn Sie Probleme mit einem zu feuchten Trester haben, lohnt es sich, den Trester in den Entsafter zurückzugeben, um ihn noch mal auszupressen.

 

Moulinex Entsafter ZU5008

 

Bei unserem zweiten Entsafter von Moulinex, dem Moulinex Entsafter ZU5008, handelt es sich um einen Slow Entsafter. Dieser punktet im Vergleich zum JU655H mit einer höheren Qualität des Saftes, wie bei Slow Entsaftern üblich. Dafür ist der Moulinex ZU5008 allerdings auch deutlich teurer als der JU655H. Wie üblich bei Slow Entsaftern ist die Motorleistung des Moulinex ZU5008 mit 300 Watt nur sehr gering. Dies ist allerdings kein Nachteil, sondern vielmehr ein Vorteil, denn durch den speziellen Entsaftungsvorgang wird keine hohe Leistung des Motors benötigt. Der kleinere Motor, welcher mit wesentlich weniger Umdrehungen arbeitet, ist wesentlich leiser als der starke und viel arbeitende Motor eines Zentrifugen Entsafters. Dementsprechend ist ihm meistens auch eine längere Lebensdauer beschieden.

 

Genauso wie der JU655H wirkt auch der Moulinex Entsafter ZU5008 sehr hochwertig verarbeitet, was sich auch im Inneren bestätigen lässt. Das Aussehen des Moulinex ZU5008 ist ebenfalls sehr edel und durch seinen länglichen und zylinderartigen Aufbau ein richtiger Blickfang. Die Qualität des Moulinex ZU5008 ist sehr hoch, und auch hinsichtlich der Effektivität beim Pressen gibt es nichts zu meckern. Allerdings braucht der Moulinex Entsafter ZU5008 als Slow Entsafter auch relativ lange, um überhaupt zu entsaften. Im Lieferumfang des Moulinex ZU5008 findet sich ein Buch mit Rezepten, welches uns auch im Vergleich mit den bei anderen Entsaften beigelegten Büchern gut gefällt.

 

Die Bewertungen des Moulinex Entsafter ZU5008 sind leider erneut eher durchwachsen und es finden sich nicht wenige schlechte Bewertungen. Viele Bewertungen kritisieren aber nicht die Qualität des Saftes oder die Qualität des Entsafters an sich, sondern die aufwendige Reinigung. Dies können wir insofern bestätigen, als das man beim auffälligen Design des Moulinex ZU5008 wohl nicht darauf geachtet hat, dass auch viele Kanten und schwierig zugängliche Stellen entstehen. Deshalb ist eine sofortige Reinigung des Moulinex Entsafters ZU5008 direkt nach dem Pressen auch unumgänglich, da man ansonsten wenig Freude bei der Reinigung hat. Des Weiteren wird auch kritisiert, dass der Moulinex ZU5008 bei hartem Obst schnell schlappmacht – in unserem Test war es zwar möglich, hartes Gemüse zu pressen, aber es stimmt schon das der Moulinex Entsafter ZU5008 sich hierbei schwerer gestellt hat als andere Entsafter. Wenn man viel hartes Gemüse pressen will, empfehlen wir auch grundsätzlich eher einen kräftigen Zentrifugen Entsafter.

 

Moulinex JU385H

 

Dritter und letzter Entsafter von Moulinex in unserem Test ist der Moulinex JU385H. Bei ihm handelt es sich erneut um einen Zentrifugen Entsafter, allerdings um einen im Vergleich zum ersten Produkt von Moulinex sehr kleinen. Dank eines speziellen Aufsatzes extra für Zitrusfrüchte lassen sich Orangen und Zitronen mit dem Moulinex JU385H besonders leicht auspressen. Dementsprechend ist der Moulinex Entsafter JU385H für alle Liebhaber von Orangensaft zu empfehlen. Schwierig ist die Stärke des Motors, welche leider nur 300 Watt beträgt. Der Entsafter ist zwar auch sehr klein und dementsprechend nur für eine kleine Menge an Früchten geeignet, wodurch die geringe Stärke des Motors zum Teil relativiert wird, aber trotzdem könnte es bei harten Früchten schwierig werden. Trotzdem arbeitet der Moulinex Entsafter JU385H mit einer hohen Umdrehungszahl.

 

Trotz seiner kleinen Größe ist der Moulinex Entsafter JU385H sehr hochwertig und kann gegenüber den anderen Entsaftern von Moulinex mit seiner Größe punkten. Mit seiner kleinen Größe ist er zwar nicht für große Mengen Saft geeignet, dafür nimmt er aber auch nur sehr wenig Platz weg und ist leicht zu verstauen. Auch die Reinigung erleichtert sich durch die geringe Größe des Entsafters auffällig. Und zuletzt ist auch der Preis des Entsafters durch die geringen Materialkosten des Moulinex JU385H gering. Hinsichtlich der Saftqualität findet sich beim Moulinex JU385H nichts auffälliges, sie ist nicht überragend, aber auch nicht schlecht.

 

Kommen wir nun zu den Bewertungen von bisherigen Käufern. Hierbei ist es erfreulich zu sehen, dass es kaum negative Bewertungen gibt. Der trockene Trester sowie der geringe Platzverbrauch wurden besonders gelobt, genauso wie die Funktion des Moulinex Entsafter JU385H als Zitruspresse. Die negativen Erfahrungen halten sich sehr in Grenzen und wir können mit keiner einzigen wirklich etwas anfangen, da die genannten Nachteile unserer Meinung nach keine sind. Ein Käufer beschwert sich beispielsweise, dass das Gerät zwei Jahre sehr gut gearbeitet hätte und jeden Tag, sogar mehrmals, benutzt worden wäre. Nun aber kaputt ist.

Bei einem Entsafter wie dem Moulinex Entsafter JU385H, der wohl eher zur gelegentlichen Nutzung gedacht ist, ist dies kein schlechtes Ergebnis. Außerdem scheint er sonst sehr gut gefallen zu haben, wenn man ihn jeden Tag genutzt hat und keine Probleme hatte. Andere Bewertungen beziehen sich darauf, dass der Moulinex Entsafter JU385H im Vergleich zu „anderen Zitruspressen“ so groß wäre – kein Wunder, schließlich handelt es sich um einen kompletten Entsafter und nicht nur um eine Zitruspresse.